Wärmetauscher Aqua Inox / Aqua Titanium für Luft-/Wasser-, Wasser-/Wasser oder Erdsondenwärmepumpen

Anwendung


Plattenwärmetauscher aus Edelstahl oder Titan für das Heizen von Freibädern und Hallenbädern.

 

 

Funktion


Der Wärmetauscher besteht aus zwei getrennten Wasserkreisläufen:

  • Der primäre Kreislauf beinhaltet das durch die Heizquelle (z.B. Solarsystem, Wärmepumpe) erwärmte Wasser
  • Der sekundäre Kreislauf besteht aus dem Schwimmbadwasser, welches durch den Plattenwärmetauscher fliesst und so aufgeheizt wird. 

 

Vorteile

  • Das Wasser erreicht sehr schnell die gewünschte Temperatur, da es direkt mit einem leistungsfähigen Heizkessel verbunden ist.
  • Anpassung für Benützung mit einer Gasheizung möglich. 
  • Das Gerät ist einfach zu bedienen: Einstellen der Vorgabetemperatur. Der Rest erledigt sich von selbst.

 

 

Die Vorteile eines Wärmetauschers:

  • Lautlos
  • Kompatibel mit allen Arten von Hausheizungen (Wärmepumpe, Heizkessel, Geothermie und Solarenergie)
  • Energieeffizient
  • Schnelle Erwärmung des Schwimmbadwassers
  • Einfache Installation (durch Ihren Sanitär)
  • Einfache Programmierung
  • Beim Modell AQUA Titanium: Rohr aus strapazierfähigem Titan (geeignet für Salzwasser)
  • Digitale Steuerung (bei Modell Tubular)
  • Umwälzpumpe inklusiv auf Modell Tubular

 

Plattenwärmetauscher AQUA Inox (Ref. 131110)
Für Schwimmbäder bis 50 m3.
Wird ohne Regulierung und Umwälzpumpe geliefert.
Nicht geeignet für Salzwasser

 

Plattenwärmetauscher AQUA Titanium (Ref. 131120)
Für Schwimmbäder bis 50 m3.
Wird ohne Regulierung und Umwälzpumpe geliefert.
Titanium Plattenwärmetauscher geeignet auch für Salzwasser.


Zubehör: Regulierung mit Sonde (Ref. 081010)

Echangeur basse température